Presseinformation

18. Dezember 2014

Gämmerler unterstützt den Temenos-Kindergarten in Gelting

Zum Neubau eines Temenos-Kindergartens in Gelting hat die Firma Gämmerler mit einer Spende beigetragen. Anstelle von Geschenken an die Kunden hat die Firma Gämmerler dieses Jahr beschlossen, einen Kindergarten finanziell zu unterstützen. So besuchten 15 Kinder und die drei Erzieherinnen Daniela Kuchenbaur, Susanne Schulz und Katja Singer am 02. Dezember Gämmerler, um mit den Buben und Mädchen die Spende entgegenzunehmen. Auch der Bürgermeister der Stadt Geretsried, Herr Michael Müller, sowie Vertreter der Süddeutschen Zeitung, des Münchner Merkur und des Isarkurier waren zugegen, als der Geschäftsführer der Gämmerler GmbH, Herr Jörg Westphal zusammen mit Frau Susanne Czora, der Marketingleiterin die Spende übergab. Zur Vorweihnachtszeit bekamen die Kinder als Erinnerung Brotzeitdosen mit dem Gämmerler-Logo, gefüllt mit Gummibärchen.

"Wir freuen uns mit Ihnen, daß Sie in Bälde in den neuen Kindergarten einziehen werden und wünschen Ihnen für die Zukunft viel Freude bei Ihrer wertvollen Arbeit", so Jörg Westphal.

Das Prinzip eines Temenos-Kindergartens basiert auf der Förderung des Kindes zur Selbstbestimmung und des Bewußtseins für Natur und Umwelt. Musik spielt ebenfalls eine wesentliche Rolle in der Erziehung der Kinder. "Über Musik schaffen wir Verbindung zu anderen Menschen, in einer Gruppe findet jeder seinen Platz."

Pressekontakt

Gämmerler GmbH
Marketing

Leitenstr. 26
82538 Geretsried-Gelting
Deutschland

Tel. +49 (0)8171 404-0
Fax +49 (0)8171 404-244

marketing(at)gaemmerler.de